AGB

Huustiershop.ch,  Kleiner Laden, Inh. H. Müller

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

 

Zahlung:

Mit dem Absenden der Bestellung erhält der Kunde per Email eine Auftragsbestätigung und verpflichtet sich vertraglich die bestellten Waren sofort zu bezahlen (Vorauszahlung) und die bestellten Produkte abzunehmen. Bei Kauf auf Rechnung gelten separate Bedingungen. (siehe Punkt 2, Text in der Farbe blau)

Sollte innerhalb 14 Tagen keine Zahlung eingehen, kann der Auftrag durch kleinerladen.ch storniert werden.

Zahlungsarten:

1) Vorauszahlung

mittels Post/Banküberweisung oder PayPal oder Kreditkartenzahlung innerhalb 14 Tagen nach Kaufdatum.

Die Bestellbestätigung gilt bei der Vorauszahlung als Rechnung. Mit dem Versand der Ware erhalten Sie die definitive Rechnung als Abschluss zu Ihren Unterlagen.

2) Kauf auf Rechnung ( Billpay )

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Kauf auf Rechnung

1.      BillPay bietet die Zahlungsarten “Kauf auf Rechnung” (Rechnungskauf) für Kunden des Online-Shops bzw. dessen Betreiber (Händler) als externer Dienstleister an. Der Rechnungskauf steht nur Konsumenten ab 18 Jahren zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass beim Rechnungskauf die Lieferadresse, die Wohnadresse und die Rechnungsadresse identisch sein müssen.

2.      Der Kaufvertrag über die Ware kommt ausschließlich zwischen Ihnen und dem Händler zustande. Die Abwicklung des Kaufvertrags bestimmt sich nach den Vertragsbedingungen des Händlers. Insbesondere bleibt der Händler zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zu Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerrufen und -sprüchen sowie Gutschriften

3.      BillPay übernimmt nach Abschluss des Kaufvertrags die Rechnungsforderung des Händlers und ist zuständig für die Zahlungsmodalitäten im Zusammenhang mit der Abwicklung des Kaufvertrags. Der Ihnen vom Händler in Rechnung gestellte Betrag ist spätestens bis zu dem auf dem Rechnungsformular angegebenen Fälligkeitsdatum auf das in der Rechnung angegebene Konto von BillPay zu bezahlen

4.      Kommen Sie Ihrer Zahlungsverpflichtung nicht nach, so geraten Sie mit Ablauf der Ihnen gesetzten Zahlungsfrist ohne weitere Mahnung in Verzug und haben Verzugszinsen von 8% zu bezahlen. BillPay ist berechtigt, pro Zahlungserinnerung eine Mahngebühr von bis zu CHF 30,– sowie weitere Gebühren, insbesondere die Kosten für ein allfälliges Inkassoverfahren, in Rechnung zu stellen. Weiter kann BillPay künftig die Abwicklung der Zahlungsmodalitäten von Kaufverträgen, auch in Bezug auf andere Händler, verweigern.

5.      Sie erhalten von BillPay keinen Einzahlungsschein per Post zugestellt. Wenn Sie Ihre Zahlung am Postschalter tätigen wollen, füllen Sie bitte einen roten blanko Einzahlungsschein aus, welche in allen Poststellen kostenlos ausliegen. Etwaige Postgebühren, die bei Einzahlung am Postschalter entstehen, werden Ihnen weiterbelastet.

6.      Im „Mein BillPay“ Kundenportal (im Folgenden: „Kundenportal“) erhalten Sie eine Übersicht über die Bestellungen, die Sie im Shop eines Online-Händlers über die von der BillPay GmbH angebotene Zahlungsart „Kauf auf Rechnung“ getätigt haben. Angezeigt werden dabei sowohl alle noch offenen Zahlungen als auch alle bereits abgeschlossenen Zahlungen pro getätigter Bestellung. Die Angaben für jede Bestellung beim jeweiligen Online-Händler umfassen: Bestellnummer und -datum, Artikelname und -anzahl, Versandstatus, gewählte Zahlungsart, Zahlungsziel und -status, Forderungsbetrag sowie ggf. Servicegebühren. Unter der Funktion „Mein Konto“, können Sie Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mailadresse einsehen und das Passwort ändern.

Nutzen können das Kundenportal natürliche Personen, welche das 18. Lebensjahr vollendet haben und bereits in einem Online-Shop mittels der von BillPay angebotenen Bezahlart „Kauf auf Rechnung“ eine Bestellung vorgenommen haben. Bei der erstmaligen Anmeldung ist die Eingabe der bei der jeweiligen Bestellung beim Online-Händler verwendeten E-Mailadresse und der Bestellnummer erforderlich. Der Nutzer erhält eine Bestätigungsemail und wählt dann einmalig ein Passwort, welches zusammen mit der E-Mailadresse aus der Bestellung für weitere Anmeldungen verwendet wird. Der Nutzer sieht alle Bestellungen, die mit allen E-Mailadressen getätigt wurden. Die Zugangsdaten dürfen nicht weitergegeben oder anderen zugänglich gemacht werden. Es ist die Pflicht des registrierten Nutzers, ein unbefugtes Nutzen dieser Zugangsdaten zu verhindern sowie BillPay zu benachrichtigen, sofern er den Verdacht hat, dass ein Dritter unbefugt Zugang zu seinem Kundenaccount hat. Eine eventuelle Garantie, Haftung oder Gewährleistung für mögliche Schäden des registrierten Nutzers beschränkt BillPay auf das gesetzliche Mindestmaß. Ein Rechtsanspruch auf Nutzung des Kundenportals besteht nicht.

Ein registrierter Nutzer kann seinen Kundenaccount-Zugang jederzeit bei BillPay unter kundenportal@billpay.de löschen lassen. BillPay kann das Kundenportal und dessen Funktionen und Design jederzeit und in jedem Umfang ändern, einschränken oder unterbrechen. Dies gilt auch für Wartungsarbeiten, Weiterentwicklung sowie Störungen jeglicher Art. Insbesondere übernimmt BillPay keine Garantie, Haftung oder Gewährleistung für derartige Fälle noch für Verlust von Daten, es sei denn aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften. BillPay behält sich das Recht vor, den Kundenaccount-Zugang zu löschen.

Datenschutzbestimmungen

1.      Einwilligung in die Verwendung Ihrer Daten

1.      BillPay prüft, ob Ihrem Wunsch nach einem Rechnungskauf mit BillPay unter Berücksichtigung möglicher Zahlungsausfallsrisiken entsprochen werden kann oder in Abstimmung mit dem Händler eine andere Zahlungsart angeboten wird. Zu diesem Zweck führt BillPay nach Bestätigung der gewünschten Zahlungsart “Kauf auf Rechnung” eine eigene Identitäts- und Bonitätsprüfung durch.

2.      Mit Zustimmung zu diesen Datenschutzbestimmungen willigen Sie ein, dass der Händler zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung Ihre Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer und beim Kauf per Lastschrift die angegebene Kontoverbindung, jeweils persönliche Informationen) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung (wie etwa Warenkorb, Bestellhistorie, Zahlungserfahrungen, IP-Adresse, zusammen mit den persönlichen Informationen auch die personenbezogenen Daten) an BillPay übermittelt. Sie willigen ein, dass BillPay diese personenbezogenen Daten im Rahmen dieser Datenschutzbestimmungen speichern, verarbeiten und nutzen darf.

3.      Ferner willigen Sie ein, dass BillPay oder von BillPay beauftragte Partnerunternehmen Ihre persönlichen Informationen zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) übermitteln und von diesen Auskünfte über Sie sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren erhalten darf, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Des weiteren willigen Sie ein, dass BillPay oder von BillPay beauftragte Partnerunternehmen Ihre persönlichen Informationen im eigenen Datenbestand speichert und im Rahmen ihrer Auskunfteitätigkeit auch für sonstige Vertragspartner nutzt, sofern dieser ein berechtigtes Interesse an der Datenübermittlung im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes im Einzelfall glaubhaft dargelegt hat.
In der Schweiz können dies die folgende Auskunfteien sein:

·         CRIF AG, Riesbachstraße 61,
CH-8008 Zürich, Tel.: +41 (0)44 913 50 50

·         Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstraße 11,
D-41460 Neuss, Tel.: +49 (0)2131-109-501, Fax: -557

·         infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99,
D-76532 Baden-Baden, Tel.: +49 (0)7221-5040-1000, Fax: -1001

·         Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Gasstraße 18,
D-22761 Hamburg, Tel.: +49 (0)40-89803-0, Fax: -777

·         SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, D-65201 Wiesbaden
(Auskunft über die Sie betreffenden gespeicherten Daten erhalten Sie bei der SCHUFA Holding AG, Verbraucherservice, Postfach 5640, 30056 Hannover)

·         Bisnode D&B Schweiz AG, Grossmattstraße 9,
CH-8902 Urdorf, Tel.: +41 (0)44 735 61 11, Fax: +41 (0)44 735 61 61

4.      Mit Zustimmung zu diesen Datenschutzbestimmungen und im durch das Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) vorgegebenen Rahmen sind BillPay und von BillPay beauftragte Partnerunternehmen ferner berechtigt, auch Daten zu etwaigem nicht-vertragsgemäßen Verhalten (z.B. unbestrittene offene Forderungen) zu speichern, zu verarbeiten, zu nutzen und an Auskunfteien zu übermitteln. Die Auskunfteien speichern und übermitteln die Daten an ihre Vertragspartner in der Schweiz sowie im EU-Binnenmarkt, um diesen Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben.

5.      Sämtliche Datenübermittlungen erfolgen im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und unter Berücksichtigung Ihrer schutzwürdigen Interessen an dem Ausschluss der Übermittlung oder an der Nutzung. Sie können bei den jeweiligen Auskunfteien wie auch bei BillPay jederzeit Auskunft über die Sie betreffenden gespeicherten Daten erhalten.

2.      Weitere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

1.      BillPay ist sich bewusst, dass Ihnen der sorgsame Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten wichtig ist. Deshalb werden Ihre personenbezogenen Daten über die Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung hinaus unter Beachtung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen nur für folgende Zwecke erhoben, verarbeitet, genutzt, gespeichert und ggf. übermittelt:

·         Abwicklung der Zahlung für Rechnungskäufe mit BillPay (inklusive Mahnwesen und Inkassoverfahren) sowie zur Erbringung des Kundenservice durch die an BillPay angeschlossenen Händler und/oder durch uns

·         Analyse von Zahlungsverhalten unserer Kunden, ggf. auch für angeschlossene Händler

·         Analyse und Datenaustausch zur Betrugsprävention

·         Anbieten von weiteren Zahlungsmöglichkeiten und/oder Finanzdienstleistungen durch uns oder durch unsere Partnerunternehmen

·         Senden von E-Mails und Briefen im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Dienstleistungen gegenüber Ihnen als Endkunden und Ihrem Online-Händler

·         Analyse und Pflege unserer Datenbanken und Kundenlisten

·         Bekanntgabe bei gesetzlicher oder behördlicher Verpflichtung sowie zur Durchsetzung von Rechten BillPays sowie zum Schutz von anderen Kunden BillPays

2.      BillPay behält sich das Recht vor, zu den oben genannten Zwecken personenbezogene Daten an von BillPay beauftragte Dienstleister oder Finanzpartnern zu übermitteln oder diesen dazu Zugang zu gewähren, soweit dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben nötig ist.

3.      BillPay wird personenbezogenen Daten nicht an Dritte zu Werbezwecken verkaufen.

3.      Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computern der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de .

Soweit diese Webseite mittels Browsern auf mobilen Endgeräten genutzt wird, können die Nutzer den folgenden Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zu verhindern:
Google Analytics für diesen Browser deaktivieren .
Beim Klicken des obigen Links wird ein Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt, das das Erfassen von Daten durch Google Analytics unterbindet. Die Deaktivierung gilt jedoch nur innerhalb dieses Browsers und nur für diese Domain und auch nur solange dieses Cookie in diesem Browser gespeichert und gültig ist. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie zur Deaktivierung von Google Analytics erneut auf diesen Link klicken.

4.      Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH ( www.etracker.com ) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

5.      Widerruf der Einwilligung, Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung personenbezogener Daten

1.      Ihre Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung oder Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widerrufen ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Auch bei einem Widerruf bleibt BillPay berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, nutzen oder übermitteln, soweit dies zur vertragsgemäßen Abwicklung der Rechnungskäufe mit BillPay nötig oder rechtlich vorgeschrieben ist oder von einem Gericht oder einer Behörde gefordert wird.

2.      Ferner sind Sie berechtigt, unentgeltlich Auskunft über die bei BillPay gespeicherten Daten zu erhalten und diese Daten ggf. berichtigen, sperren oder löschen zu lassen.

6.      Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
Bitte wenden Sie sich bei Fragen im Zusammenhang mit der Erhebung, Nutzung, Verarbeitung oder Übermittlung Ihrer personenbezogener Daten sowie für Auskünfte, Berichtigung, Sperrungen oder Löschung dieser Daten schriftlich an den betrieblichen Datenschutzbeauftragten:

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
BillPay GmbH
Zinnowitzer Str. 1
10115 Berlin

 

Stornierung:

Bei einer Vertragsauflösung (Stornierung) können dem Kunden die entstanden Kosten in Form einer Umtriebsentschädigung von 20% des Auftrages oder mindestens CHF 10.00 verrechnet werden.

Sollte innerhalb 14 Tagen keine Zahlung eingehen, kann der Auftrag durch kleinerladen.ch storniert werden.

 

Mehrwertsteuer:

Momentan unterliegen wir noch nicht der Mehrwertsteuer, d.h. alle ausgewiesenen Beträge sind Mehrwertsteuerfrei.

 

Lieferzeit:

Die Bearbeitungszeit, bis eine Lieferung das Lager verlässt beträgt für Lagerprodukte in der Regel zwischen 1-2 Arbeitstage.

Bei Bestellartikeln ist die voraussichtliche Lieferzeit, bis die Ware das Lager verlässt, bei den Artikeln, sowie in der der Bestellbestätigung angegeben.

Für den Postweg sind normalerweise nochmals zusätzlich 2 Arbeitstage üblich.

Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Angaben zu den Lieferzeiten lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Liefertermine dar.

Sollten sich die Lieferzeiten aufgrund der Verfügbarkeit ändern, wird der Kunde durch uns diesbezüglich informiert.

Die Ware wird in 1-er Lieferung versendet, Teillieferungen werden nur auf ausdrücklichen Wunsch ausgelöst und können mit zusätzlichen Portokosten verbunden sein.

Sollte ein Produkt nicht in der angegebenen Frist lieferbar sein, steht dem Kunden frühestens zwei Wochen nach dem vereinbarten Termin das Rücktrittsrecht zu.

Bei einer Stornierung aufgrund Nichtlieferung erstattet kleinerladen.ch dem Kunden bereits der im Voraus bezahlte Betrag zurück.

Sollte Widererwarten ein Produkt nicht mehr lieferbar sein, erlischt mit der Mitteilung an den Kunden umgehend der Vertrag und kleinerladen.ch erstattet dem Kunden der bereits im Voraus bezahlt Betrag zurück.

 

Rückgabe:

Warenrückgaben sind grundsätzlich nicht möglich.

In Ausnahmefällen kann eine Rückgabe der originalverpackten Ware erfolgen. Dies ist ausschliesslich nur nach Rücksprache möglich. Für die Umtriebe können die entstehenden Kosten verrechnet werden, bzw. bei einer Warengutschrift um den Betrag reduziert werden.

 

Gewährleistung und Haftung

Alle Waren werden vor der Lieferung nochmals auf offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler überprüft.

Sollte ein Artikel dennoch solche Mängel aufweisen sind diese innerhalb 5 Tagen nach Erhalt der Ware bekannt zu geben. Nach Ablauf dieser Frist kann die Ware nicht mehr retourniert werden.

Warenrückgaben sind grundsätzlich nur Originalverpackt und ausschliesslich nach Rücksprache möglich.

Für alle sonstigen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, Mangelbeseitigung oder Neulieferung. Rückerstattung des Kaufpreises ist nicht vorgesehen und wird in jedem Fall in Form einer Warengutschrift ausgestellt. (gültig mind. 1 Jahr ab Ausstelldatum)

 

Versand:

Schweiz: per B-Post, Post Economy oder DPD

in Ausnahmenfällen kann eine Abholung vereinbart werden.

Dies ist aber zwingend vorher abzuklären. (kontakt (at) huustiershop.ch )

Ausland:

Deutschland: möglich

restliche Länder: auf Anfrage

Die Versandkosten werden nach Auftragswert der Gesamtbestellung berechnet:

Versandkosten Schweiz/FL:

Pauschal: Fr. 9.90

Versandkosten Deutschland/Österreich:

Bestellsumme bis Fr. 49.95: Fr. 9.90

Bestellsumme ab Fr. 50.00: Fr. 18.00

Bestellsumme ab Fr. 80.00: Fr. 21.00

 

 

Regensdorf, 7.12.2014

Zuletzt angesehen
Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.